Wiedererweckte Träume

Wenn ein sexy Silberfuchs eine Frau in seinem Ferienhaus antrifft, könnten ein bisschen Zuckerguss und eine längst überfällige Entschuldigung ihm eine zweite Chance geben, seine Träume mit der verflossenen Liebe wieder aufleben zu lassen.

Geh, drängt meine Geschäftspartnerin. Ich habe mir einen Urlaub verdient. Ich habe hart gearbeitet, um meine Bäckerei aufzubauen, und ich bin stolz auf meine Leistungen. Aber in meinem Leben gibt es immer noch etwas, das fehlt – wie bei einem Törtchen, das noch das gewisse Etwas braucht –, und das alles geht auf einen Mann zurück: Brut Paige.

Der jetzt silberhaarige Mann war meine verflossene Liebe und der Letzte, den ich in meinem Strandhaus erwartet hatte. Zweiundzwanzig Jahre ist es her, und er ist immer noch in meinen Gedanken: Brut, der alleinerziehende Vater, der sich um alle anderen gekümmert hat – um die Werkstatt seines Vaters; um seinen Bruder, als er abgestürzt ist; und um sein heranwachsendes Kind. Er braucht die Auszeit genauso wie ich, und als er mir einen Vorschlag macht, so wie damals, als wir jünger waren, kann ich ihm nur schwer widerstehen.

Eine Woche. Kein Wort über die Vergangenheit. Keine Pläne für die Zukunft. Einfach sein.

Ein großer Fehler hat uns auseinandergerissen. Aufgrund einer kleinen Verkupplung treffen wir uns wieder. Etwas Zuckerguss, Vergebung und ein paar Überraschungen könnten unsere Herzen und Träume wieder auffrischen.

+ + +

Von L.B. Dunbar kommt eine weitere romantische Komödie mit einem sexy Silberfuchs, seiner verflossenen Liebe, einem Urlaub in einem Strandhaus, ungezogenen Brettspielen, einer Cupcake-Bäckerei und jeder Menge Zuckerguss, wenn wiedervereinte Gefährten eine zweite Chance auf Liebe (über 40) bekommen.

Weitere Bücher von L.B. Dunbar